Praxis für Geistiges Heilen

Heiler- & Lehrpraxis

Andreas Schmandt

35415 Pohlheim   |   Ludwigstr. 44

 

Tel. 0 64 03 - 97 45 71

Empfohlen von der "Internationalen Vermittlungsstelle für herausragende Heiler"

 

Empfohlen von der unabhängigen

"Internationalen Vermittlungsstelle

für herausragende Heiler - IVH"

 

Tipps:

Meine "LifeCoach"-Seite

Gesundheit | LebensArt | Business

Artikel mit dem Tag "Inspiration"


05. November 2015
Die meisten Krankheiten und Schmerzen entstehen durch emotionale Altlasten. Wir alle sind geprägt durch unser Elternhaus, unser kulturelles, soziales und religiöses Umfeld. Diese Prägungen führen zu unseren Glaubens- und somit Verhaltensmustern. Um dem gesellschaftlichen Druck stand zu halten, gleichen wir uns schon früh an. Wir werden "normal", was immer das aus Sicht der bestimmenden Mehrheit besagt. Angepasst. Wir möchten einfach "dazugehören", nicht alleine sein, gesehen und geliebt...
13. Januar 2015
Farbe zu bekennen ist wichtig und wird immer wichtiger. Mündig für das einzustehen, was einem wichtig ist; sich zu empören, seine Freiheit zu leben. Beginnend im Umgang mit sich selbst und dem mit seinen Mitmenschen. Mitten im Leben, nicht nur anonym zuhause am PC. Was braucht es also noch, bis wir eingelullten Deutschen uns endlich friedlich aber klar erheben, um kompromisslos für die Werte unserer Kultur - gelebte Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit - einzutreten? Und zwar konsequent...
03. September 2014
(c) by Andreas Schmandt 2014
Spiritualität ist Menschlichkeit. Sie lebt für sie und äußert sich immer, wenn diese ignoriert wird. Spiritualität verurteilt nicht; nicht einmal die Gegenkraft. Spiritualität will nicht das Eine oder das Andere. Sie will - wenn sie überhaupt etwas will - Angebote aussprechen, die Wahl geben. Erinnern, dass noch andere Möglichkeiten existieren, als die Varianten aus geprägten Glaubensmustern, als die Varianten Ein- und Desselben. Spiritualität überlässt jedem selbst, welchen Weg er...
09. Mai 2014
Es ist, wie es ist... "Was geschehen soll, wird bestimmt geschehen, wie sehr man auch sich anstrengt es zu verhindern. Vieles im Leben ist vorbestimmt und lässt sich von uns nicht steuern. Es lässt sich nichts verhindern, was nicht verhindert werden soll." So, oder so ähnlich hören wir manche Menschen immer wieder sagen. "Es ist, wie es ist.", wird dann noch hinzugefügt. Dem kann ich nur bedingt zustimmen ...
22. Februar 2014
Im web.de-Magazin unter "Beruf/Karriere" ist zu lesen, dass Psychologie zu studieren im Trend liegt. Der Bedarf an Psychologen steigt immens. Ihre Einsatzmöglichkeiten steigen. Ob in der Wirtschaft, in Schulen, in der Gesundheitsprävention, als Gutachter oder selbständig in eigener Praxis. Die Motivation der Studienanfänger in diesem Fach hat nicht nur mit den freien Stellen und den lukrativen Aussichten zu tun. Mit der Zunahme von psychischen Problemen in allen Gesellschaftsschichten und...
17. Dezember 2013
Einige Zeilen von Sabrina Fox zur Vorweihnachtszeit haben mich inspiriert, meine Gedanken aus dem vorweihnachtlichen Rundschreiben noch etwas zu erweiteren: Dieser Tage vor Weihnachten richten wir bei abendlichen Spaziergängen oder dem Blick aus dem Fenster unsere Blicke nach oben, in den sternenklaren Himmel. In unseren inneren Rückblicken auf das vergangene Jahr, gerade jetzt in dieser dunklen Jahreszeit, erlauben wir uns unser Leben aus einem Blick von oben zu betrachten. Welche Gedanken...
12. November 2013
Tag für Tag treffen viele Informationen auf uns ein. Mit dem was ich Euch in Gesprächen, Rundschreiben oder hier mitteile, möchte ich anregen, Gedankenanstöße geben, inspirieren. Viele meiner Erlebnisse und Gedanken, rühren aus meiner Praxistätigkeit und dem Umsetzen meiner Erkenntnisse in meinem Leben. Oft passt das, was mich gerade bewegt (hat), für jemanden, der gerade mit ähnlichem Thema zu mir kommt. Somit kann ich all das teilen und vielleicht neue Sichtweisen eröffnen.