Empfohlen von der "Internationalen Vermittlungsstelle für herausragende Heiler"

 

Empfohlen von der unabhängigen

"Internationalen Vermittlungsstelle

für herausragende Heiler - IVH"

 

Praxis für Geistiges Heilen

Heiler- & Lehrpraxis

Andreas Schmandt

35415 Pohlheim   |   Ludwigstr. 44

35390 Gießen      |   Goethestr. 30

 

Tel. 0 64 03 - 97 45 71

Tipp:

Meine neue "LifeCoach"-Seite

Gesundheit | LebensArt | Business

Allgemeines zu meinen Seminaren, Vorträgen und Angeboten

Unter SEMINAR & CO. finden Sie allgemeine Informationen zu meinen Seminar- und Vortrags-Angeboten.

Falls nicht anders erwähnt, sind zu allen Angeboten verbindliche Anmeldungen erforderlich,

durch Buchung im Shop.

Anmeldeschluss ist jeweils 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn, es sei denn,
es ist in der Veranstaltungsbeschreibung anders aufgeführt.

 

Auf Wunsch komme ich auch zu Ihnen - Sprechen Sie mich an!

 

"Ich freue mich auf Sie ... freuen Sie sich auch auf sich!"

 

Es ist keine Frage des Lernens, sondern des Erinnerns und Ermächtigt-Seins ...

(c) by Andreas Schmandt

Heilen ist eine Naturgabe, die jeder nutzen kann. Jeder, der ein tiefes und aufrichtiges Mitgefühl für seine Mitmenschen empfindet und aus tiefstem Herzen wünscht zu helfen, soll ermutigt sein, dies zu tun. Alle Lebewesen können das. Mensch, Tier, Pflanze oder Stein, jeder und jedes kann heilende Informationen, Licht, Energie-Impulse, abgeben und empfangen.

 

Es ist daher keine Frage des Lernens, sondern eher des Erinnerns, des Aufdeckens innerer Weisheit oder Verbundenseins mit allem was war, ist und sein wird. Sie werden sich ermächtigt fühlen eigene Wege zu gehen. Es gibt niemanden, auf dessen "OK" Sie warten müssten.

 

In meinen Angeboten werden Sie nichts finden, was Ihnen die Verantwortung für Ihr Leben abnimmt. Jeder ist selbst für sein Leben verantwortlich, mit allen Folgen. Wir treffen täglich unzählige Entscheidungen, die alle Folgen haben.

Weder ein anderer Mensch, ein Engel, ein "Meister", ein Symbol, ein Medium, Geistwesen, energetisierte oder programmierte Gegenstände, noch irgendein weiterer "Master"-Kurs oder was sonst noch, nehmen Ihnen Entscheidungen und Verantwortung ab. Dies alles kann evtl. unterstützend wirken, kann Impulse geben, helfen, innere Türen zu öffnen - durch die Sie aber selbst und alleine gehen müssen.

Wenn sie diese innere Verbundenheit spüren, dann wissen Sie, dass aus dem Alleine-Sein keine Einsamkeit wird.

 

Um sich und das Leben meistern zu können, biete ich Ihnen zuerst einmal Werkzeuge an, die es leichter machen können. Dann begleite ich Sie, bis Sie selbst nicht nur wissen, dass es nichts als den freien inneren Heil-Impuls braucht, sondern dass Sie es auch leben.

 

Achtsamkeit auf der Suche nach spiritueller Weiterentwicklung und nach einem "Lehrer"

In der heutigen Zeit setzen wir uns immer intensiver mit dem auseinander, was für jeden von uns Glauben oder Spiritualität bedeuten. Die Zeiten, in denen es primär um individuelle Entwicklung, um "Erleuchtung" und "esoterischen Egoismus" ging sind vorbei.

Wir leben in einer Zeit innerer Veränderung, der Bewustwerdung, in der es nicht nur um die eigene spirituelle Entwicklung geht, sondern um das Mensch-Sein und Lebensgrundlagen generell.

Hierfür werden beherzte, mutige, eigenverantwortlich handelnde und mündige Menschen gebraucht, die sich auf den Weg machen und als Vorreiter gelten! Du und ich!

 

Viele Menschen wollen bewusster leben, suchen nach Befreiung aus Zwängen und Prägungen vergangener Generationen, suchen nach Wahrheit und decken Schein-Heilige(s) auf.

Doch bei allem, an dem Menschen beteiligt sind, gibt es unterschiedliche Meinungen, Ausrichtungen und Angebote. So auch auf dem breiten Feld der Spiritualität.

 

Ein "guter" spiritueller Lehrer wird mich anregen, meine eigene Persönlichkeit zu entwickeln, meinen eigenen Weg zu gehen. Er wird mich unterstützen, mich eine gewisse Zeit begleiten und mich in meinen Entscheidungen nicht zu beeinflussen.

Er zeigt mir bisher unbekannte, verdeckte Sichtweisen auf, weitere Wahlmöglichkeiten und lässt mich dann entscheiden. Lernen aus Versuch und Irrtum. Eigenverantwortlich, selbständig, mündig.

Das heisst, dass ich für alle meine Gedanken, Worte und Taten verantwortlich bin und für alle Folgen einstehe. Niemand anders. Die Zeit als wir als Kind alle Entscheidungen den Eltern überließen - aus Unsicherheit oder Bequemlichkeit -, ist vorbei!

Jeder von uns ist machtvoll und besitzt die Kraft, Wundervolles entstehen zu lassen.

 

Große Heilsversprechen oder Zusammenführungen durch manipulative Handlungen herbeizuzwingen ist ebenso Mist, wie "Alleswisser", die vielleicht für sich eine Wahrheit gefunden haben, die für sie richtig erscheint, aber noch lange nicht für Andere gelten muss. Wir alle sind Wesen mit einem freien Willen, den wir nicht missachtet sehen wollen.

 

Niemand kann uns versprechen problemfrei zu leben, wenn wir etwas bestimmtes tun oder nicht tun. Wir können nur  unsere Reaktionen auf Wahrnehmungen, Interpretationen des Gegenübers oder einer Situation ändern, die Art, wie wir damit umgehen.

 

Wichtig ist auch, dass wir unsere Fragen stellen und eigenen Gedanken mitteilen können, dass wir kritisieren dürfen und auf Augenhöhe wahrgenommen werden mit unseren Bedürfnissen. Hirarchien gehören hier nicht her.

 

Wir können uns immer wieder bei dem wer oder was uns begegnet, bei der Wahl, die wir in jenem Moment treffen wollen, die Frage stellen: "Macht es mich weit oder engt es mich ein?". Wir spüren die Antwort.  Alles was eng macht, uns Angst macht, dogmatisert, bei dem ein "Muss" dahinter steht oder Druck ausübt - vergiss es!

 

Auf unseren Wegen gehören Unwegsamkeiten dazu. Aus ihnen können wir gestärkt hervorgehen, wachsen. Wie wir darauf reagieren, das macht uns zum Meister. Lernen aus Versuch und Irrtum.

 

JETZT ist Deine Zeit!