Empfohlen von der "Internationalen Vermittlungsstelle für herausragende Heiler"

 

Empfohlen von der unabhängigen

"Internationalen Vermittlungsstelle

für herausragende Heiler - IVH"

 

Praxis für Geistiges Heilen

Heiler- & Lehrpraxis

Andreas Schmandt

35415 Pohlheim   |   Ludwigstr. 44

35390 Gießen      |   Goethestr. 30

 

Tel. 0 64 03 - 97 45 71

Tipp:

Meine neue "LifeCoach"-Seite

Gesundheit | LebensArt | Business

Heil(er) sein - mein Weg

Meine Jugendjahre verbrachte ich wohlbehütet.

In meinem ersten Berufsleben als Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik arbeitete ich zuletzt als Vertriebsingenieur zwar sehr erfolgreich, aber immer zeit- und arbeitsintensiver in den Bereichen Beratung, Entwicklung und Vertrieb. Die Folge waren körperliche und auch emotionale Beschwerden,  ein sog. Burn-out.

 

"Wenn die Seele nicht mehr gehört wird,

spricht sie über den Körper."

 

Nach schulmedizinischer Abklärung spürte ich zunehmend die Hilflosigkeit der Ärzte in den Versuchen die Ursache meiner Probleme zu diagnostizieren und mein Befinden zu verbessern. Immer wieder wurde ich weiterverwiesen. Facharzt auf Facharzt folgte. Neben ambulant durchgeführten Untersuchungen folgten auch stationäre.

 

Dessen irgendwann überdrüssig erinnerte ich mich an meine Mündigkeit und landete in meinem Suchen nach Auswegen letztendlich in dem vorher von mir wenig beachteten Feld der Naturheilkunde, bei einem Heilpraktiker. Bereits bei meinem ersten Besuch fühlte ich mich dort aufgehoben und ernst genommen. Er unterstützte mich, gab mir neuen Mut, tat mir wohl, half mir letztendlich auf meinen Weg.
Maßgeblich waren es folglich die Naturheilkunde, Homöopathie und das mir bis dato unbekannte Reiki (japanische Geistheilmethode durch Handauflegen nach Mikao Usui), was mir half. Aufgrund meines ansteigenden Wohlbefindens, wollte ich diese einfach zu "hand"habenden Methoden näher kennen lernen. Nebenwirkungsfrei, selbst anwendbar, einfach und effektiv, das lag mir. Mein neuer Weg begann ...

 

Seit nunmehr 10 Jahren wirke ich hauptberuflich als sog. Geistiger Heiler, Energietherapeut, Dozent, Gesundheits-Berater/Coach und spiritueller Lehrer in eigener Praxis.

 

In den letzten 16 Jahren besuchte ich unterschiedliche Seminare und Kurse im Bereich der sog. alternativen, energetischen und spirituellen Heilmethoden. Währenddessen habe ich viele Menschen kennengelernt, die den jeweiligen Methoden unterschiedliche teils wohlklingende Namen gaben, diese vorstellten und mit Leben füllten, so wie sie es verstanden. Die Methoden sind jedoch nur so gut, wie der, der für sie steht. Oft wird altes Wissen mit neuen Namen geschmückt und als neue, die einzig wa(h)re, Heilslehre verkauft.

Ich lernte manches für gut und hilfreich, sowie manches für weniger gut oder übernehmenswert oder gar als (un-)bewusste dogmatische Abzocke zu unterscheiden - Methoden/Techniken, als auch das Verhalten und Ausüben der "Lehrer".

Auch diese Erfahrungen musste ich machen, um selbst am eigenen Leib zu spüren und festzustellen: Letztendlich sind mir das Leben und die Menschen die größten Lehrmeister!

Das Wesentliche vom Kopf ins Herz wandern zu lassen, Theorie ins Leben übersetzen. Lernen aus Versuch und Irrtum, Wissen erfahren - Wissen, Erfahren, Sein.

 

"Gott schenkt Dir das Gesicht,

lächeln musst Du selber!"
(Pater Willigis Jäger)

 

Seit 2004 stehe ich zudem ehrenamtlich dem von mir ins Leben gerufenen Pohlheimer Naturheilforum vor - einer Plattform, auf der sich Gleichgesinnte austauschen, zusammenkommen und vorstellen können. Seitdem finden die "Pohlheimer Gesundheitstage" statt, die ich ebenfalls initiiert habe. Zudem Vortragsabende zu den Themen Gesundheit und erfülltes Leben, an denen unterschiedliche Anbieter und Methoden vorgestellt werden.

Außerdem das "Winterabendlich(t) - nachdenkliche, belebende, lichtvolle Texte & Musik zur dunklen Jahreszeit". Kurzweilige Abende in unserer Alten Kirche, dessen Spendenerlös Bedürftigen gespendet wird.

Seit 2004 wirke ich gemeinsam mit Ärzten, Therapeuten und Kollegen. Seit 2009 auch ehrenamtlich bei überaus erfolgreichen therapeutischen Kinder-Sommercamps und werde empfohlen von der unabhängigen

"Internationalen Vermittlungsstelle für herausragende Heiler", IVH.

 

Bei einem dieser therapeutischen Camps lernte ich einen ganz besonderen, herzlichen Menschen kennen. Einen, auf den ich so nur sehr selten treffe, jemanden der berührt. Wir erkannten uns. Diesem Menschen bin ich seitdem wieder bewusst in großer Dankbarkeit, Demut und bedingungsloser Liebe verbunden. Aloha.

 

Ein besonders großer Dank gilt meinen Eltern, die mich immer unterstützten, und natürlich meiner Familie - ich liebe Euch!

 

Mein Tipp:
Immer wieder aufs neue "einlassen", akzeptieren, Innenschau halten und agieren - gleich was kommt.

Lebe, fließ mit. Es sind nicht die auf uns zukommenden Probleme oder andere Menschen,
die es uns schwer machen können, sondern unsere Sichtweisen und Reaktionen darauf.
Das Leben ist fortwährende Veränderung. Das einzig Beständige ist Bewusstsein.

Das Leben ist schön!